Gone running.

Ich hatte das schon vor einiger Zeit mal in den Fingern, jetzt ist mir der Nike-Anhänger vor ein paar Tagen wieder als Bild begegnet. Diesmal nutze ich gleich die Gelegenheit, das hier zu posten, einfach weil ich es gut finde. Ursprünglich stammt der Text von der Rückseite eines in der Damenabteilung des Nike-Stores erhältlichen Anhängers, auf dessen auf der Vorderseite gezeigten Uhr sich die Rückkehrzeit an den Arbeitsplatz einstellen ließ:

„GONE RUNNING.
THAT’S RIGHT.  I’M OUT OF HERE.  DO NOT CHASE
ME DOWN OR TEXT ME OR TRY TO TALK ME INTO
GOING OUT TO LUNCH.  I DON’T HAVE TIME TO FIGURE
OUT IF I HAVE TIME FOR A RUN.  I’M JUST GOING.
THE WORLD WILL NOT FALL APART IN MY ABSENCE.
I MIGHT MISS SOMEBODY’S BIRTHDAY CAKE OR A
DISCUSSION OF LAST NIGHT’S SEASON FINALE. EVEN
IF I DO, WHO CARES.  I’M COMING BACK WITH A
STATE OF MIND THREE COFFEES, TWO FLIRTATIOUS
EMAILS AND A WEEK OF VACATION CAN’T BUY.“

Wer die Uhr und die zugehörige Rückseite einmal sehen möchte, googelt am besten mal nach „Gone running.“

Weiß zufällig jemand, ob es etwas ähnliches für Schwimmer und Radler gibt? Ok, ja. den Text abzuändern wäre zwar eine Möglichkeit, allerdings auch ein sehr plumpes Plagiat. :-)

 

Kategorie(n): Sport, Training
Tags: , , ,

Eine Reaktion in einen anderen Blog/Artikel

  1. […] Test-Link zu einem Posting: Gone running. […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.