1. Hausrunde absolviert

Nachdem ich im Februar gerade mal 10% der geplanten Streckenmenge hinter mich gebracht habe und dieser Prozentsatz dann doch ein wenig arg unbefriedigend ist, wurde heute der Grundstein dafür gelegt, dass der März sich besser entwickelt.

Bei strahlender Sonne habe ich heute die erste Hausrunde des Jahres absolviert und durchgehalten, auch wenn ich vermute, dass der Muskelkater dann die nächsten Tage noch heftiger werden wird, als nach dem letzten Training. Bei der entsprechenden, bzw. bei den entsprechenden Abzweigungen habe ich mich heute jedes mal dann doch noch so fit gefühlt, dass ich die jeweils längere Strecke gewählt habe und am Ende dann bei der gesamten Hausrunde gelandet bin.
Am Ende wurde es dann aber doch noch etwas zäh – aber Verbesserungspotential muss es ja geben… *g*

Details wie immer im Nike+-Widget rechts.

[ratings]

Kategorie(n): Sport, Training Tags: , , ,

Na endlich – oder: los geht’s

Zwar ist der Februar mittlerweile fast schon wieder vorbei aber heute war es endlich soweit. Weder Erkältung, Regen, Schnee, Tiefsttemperaturen oder sonstige Widrigkeiten (ok, ja – es ist Rosenmontag, aber das ist für mich kein Hinderungsgrund – denn was bitte, ist Fasching?) standen einer Trainingseinheit heute im Wege – im Gegenteil – es war sogar (temporär) sonnig und relativ mild

Also den inneren Schweinehund (das Vieh passt derzeit in keine Hundehütte mehr) überwunden und dieses Jahr das erste Mal in die Laufklamotten gehüpft. Da meine Polar gerade mal wieder ein defektes Armband aufweist, bestand die technische Ausrüstung lediglich aus dem iPod samt Laufsensor – für die erste Einheit aber durchaus ausreichend.

Mehr als die kleine Standardrunde mit Abkürzung war heute aber alles, wozu ich in der Lage war. Fast ein halbes Jahr Trainingspause inklusive Plätzchen-/Weihnachts- und Kreppelzeit trugen ihren (nicht gerade kleinen) Teil dazu bei.  Es war wahrscheinlich ganz gut, dass die Polar nicht über den Puls wachte. Ich schätze, die Zahlen wären nicht mehr darstellbar gewesen. :D

Aber ich habe es zumindest geschafft, die ersten 4,4km des Jahres ohne Pause durchzuhalten! Details dazu auch rechts im Widget. Jetzt muss bloß der Schweinehund angekettet bleiben und das Wetter sich langsam Richtung Frühling entwickeln. Die in Nike+ gesetzten 40km werde ich diese Woche wohl nicht mehr zusammen bekommen, aber da man ja die Ziele monatlich festlegen kann, wird es die nächsten Monate hoffentlich besser aussehen, was das Erreichen der gesetzten km-Marken betrifft und sicherlich wird sich das dann auch auf die Zwischenstände in Bezug auf Minus-18 auswirken. Der aktuelle Wert steht nämlich bei unsäglichen -0,0… Autschn, Mennooo!

[ratings]

Kategorie(n): Sport, Training Tags: , , , ,

Projekt „Minus 18“

Erschrecken. Horror. Panik. Nein, ich rede nicht von Halloween, einem neuen Horrorfilm oder dem bevorstehenden Schrecken der Faschingszeit, sondern vom morgendlichen Gang auf die Badezimmerwaage… Werte ungeahnten Ausmaßes tauchten auf dem Display auf. Höchste Zeit, ein neues Projekt zu starten. Zeit für:

Projekt „Minus 18“

Weiterlesen

Kategorie(n): Projekte, Sport, Training Tags: , , ,

WP Update -> 2.7

Habe soeben auf die aktuelle WordPress Version (2.7) gewechselt und mit Erschrecken festgestellt, dass sowohl mein letzter Blog-Eintrag, als auch mein letzter Lauf schon extrem lange zurück liegen. Also besser mal im nebenstehenden Nike+ Widget (auch neu hinzugekommen) nicht zu genau auf das Datum der Runs achten. :-)

Auch fliegt seit Monaten ein Entwurf eines Beitrags zum Thema „Minus 18“ im Admin-Bereich rum, den sollte ich dann besser auch mal aktualisieren und online stellen. Zumindest habe ich es zwischenzeitlich hinbekommen, die Infos zu den Projekten in der Projektübersicht zuzufügen.

Kategorie(n): Blog, Projekte, Technical Tags: , , ,

Noch mehr Treppen

Treppen fürs Training

So. Nicht, dass die lieben Kollegen in Offenbach im dritten Stock sich in Sicherheit wiegen – ich hole auf. Seit ein paar Tagen wieder in Mainz, stehen mir ab sofort wieder ganze vier Stockwerke für das tägliche Treppentraining zur Verfügung! :-) Ist zwar auch so ziemlich das einzige, was zur Zeit trainingstechnisch bei mir passiert, aber demnächst steht wieder mehr auf dem Plan. Bis dahin bleiben mir die insgesamt 88 Stufen (danke fürs zählen, Christian) der Treppen mindestens zweimal täglich für mein Sportprogramm.

[ratings]

Kategorie(n): Projekte, Sport, Training Tags: , , , ,